Cliffhanger mit der Action-Cam SJ4000

Wenn man bei den Aufnahmen für ein Kugelpanorama die Kamera an einer langen Stange waagerecht über den Abgrund hält spricht man von einem sogenannten Cliffhanger. Der Betrachter des fertigen Panoramas schaut dann später quasi aus der Luft auf die Umgebung und von aussen auf den Aussichtsturm. Das sind ungewöhnliche und interessante Blickwinkel.


Ich war mit meiner Action-Cam auf dem Geleucht in Moers. In einem kleinen Making-Of beschreibe ich meine Technik für einen Cliffhanger vom Turm und zeige das Ergebnis.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0