Facebook - Fanpage



Neu:


Die Fanpage zu den fotografischen Seiten.



 

 

Ich verfolge keinerlei kommerzielle Ziele mit meinem Blog, freue mich aber wenn meine Beiträge auf breites Interesse stossen und sich im Netz weiter verbreiten. Wenn man das erreichen will kommt man an Social-Media-Plattformen wie Facebook kaum vorbei. Nach langer Facebook-Abstinenz habe ich mich daher wieder angemeldet um eine Fanpage einzurichten. Facebook unterscheidet nach persönlichen Profilseiten - wie die meisten sie betreiben - und sogenannten Fanpages. Fanpages sind gedacht für Unternehmen, Organisationen, Produkte oder Webseiten. In diesem Sinne ist ein Fotoblog auch so etwas wie eine Marke oder ein Produkt. Ich veröffentliche auf meiner Fanpage jetzt immer die neuesten Blogeinträge. Diese Artikel können andere dann durch Teilen auf ihrem Facebook-Stream posten und damit weiter verbreiten. Durch diesen zusätzlichen Zugang zu meinem Blog hoffe ich künftig noch mehr Leser zu erreichen und auch mal einen Informationsaustausch in Gang zu setzen. Zu meiner Zielgruppe gehören in erster Linie andere Fotografen und (Fahrrad-)Reise-Interessierte.

 

Durch Klicken auf das Facebook-Icon unterhalb eines Blogeintrages kann jeder Facebook-User natürlich auch direkt ohne den Umweg über die Fanpage einen interessanten Beitrag posten.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0