Panoramarechner

 

Für die Ermittlung der Anzahl Einzelaufnahmen und der Schrittweite für den horizontalen Vorschub bei ausreichender Überlappung gibt es Panorama-Rechner. Ein Online-Rechner findet sich zum Beispiel hier. Es gibt auch kleine Rechner als App für das Smartphone.

Ich bevorzuge unterwegs allerdings eine einfache Tabelle. So verliert man keine Zeit mit der Handhabung von Laptop oder Smartphone und hat die nötigen Einstellungen schnell zur Hand. Für meine Kamera und die für mich relevanten Brennweiten habe ich mir eine kleine Excel-Tabelle erstellt, die mir in Abhängikeit von der Brennweite die theoretisch erforderliche Anzahl von Bildern für 360°-Rundumsichten und die einzustellende Schrittweite anzeigt.

Die Werte beziehen sich auf 360°-Reihen aber die ermittelten Schrittweiten sind natürlich auch auf Teilpanoramen anwendbar. Die in der Praxis erprobten tatsächlich eingestellten Werte sollen in der Tabelle manuell nachgepflegt werden.