Hello I'm Trudy !

In diversen Videotutorials kann man sehen wie mit Schaufensterpuppen oder Perückenköpfen gearbeitet wird um verschiedene Lichtsetups auszuprobieren und zu demonstrieren. Die Fotografen haben ihren stummen Models meistens sogar Namen gegeben. Die Idee hat mir gefallen und so habe ich mir auch ein Model besorgt und es Trudy getauft. Trudy ist sehr geduldig. Kopfform, Gesichtszüge und Hauttöne wirken recht natürlich und in ihren Glasaugen bekommt man sogar realistische Lichtreflexe. Trudy war heute in der Post und musste sofort nach dem Auspacken für Probeaufnahmen ins Studio. Für den Anfang ein einfaches Standardsetup mit einem Blitz und einem Durchlichtschirm hochfrontal.

 

P.S.: Diesen Perückenkopf bekommt man zum Beispiel hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0