Haare freistellen


 

 

Als Königsdisziplin unter den Freistell-Aufgaben gilt das Freistellen von Haaren. Es ist eigentlich garnicht so schwierig.

 

Ich zeige ein Beispiel. Das Objekt - Trudy mit Perücke - wurde zunächst vor einem grünen Hintergrund aufgenommen und anschliessend mit der Greenscreen-Methode einschliesslich Farbsaumkorrektur freigestellt.

Man braucht dazu: Ein grünes Chromakey-Tuch, eine geeignete Beleuchtung und Photoshop.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0